Kurzeinschätzung zur heutigen AfD-Großveranstaltung in Frankfurt (Oder)

Es waren mehrere stadtbekannte NPDler und FCV-Hools in den Reihen der AfD unterwegs. Dies macht  einmal mehr deutlich: die AfD hat Verbindungen in gewaltbereite-rechtsradikale und kriminelle Milieus!

Inhaltlich beschränkt sich die AfD auf  ein buntes Potpurri an zweifelhaften Argumenten, immer mit dem Ziel Ängste und Sorgen der Menschen zu instrumentalisieren. Die Masche ist: Angst machen und daraus Kapital schlagen!

Zu beobachten war auch, dass Polizei  Ordnungswidrigkeiten der AfD (z.B. Beschädigung eines Nazis Raus-Plakates) nicht nachgegangen ist und auch, dass ein Großteil der Polizisten, einen freundschaftlichen Umgang mit AfDlern pflegten. Während Personen aus dem linken Spektrum bei verschiedenen Gelegenheiten unverhältnismäßig behandelt wurden, ist festzustellen: in der Frankfurter Polizei scheint es einen nicht unerheblichen Teil zu geben, der mit der AfD sympathisiert und damit auch mit gewaltbereiten und eben kriminellen Rechten zusammen arbeitet. Definitiv beunruhigend.

Positiv allerdings: es kamen weitaus weniger Menschen als befürchtet. Es waren nur ca. 40-50, aber bei der momentanen Stimmungslage in Frankfurt hätte man auch befürchten können, dass der ganze Marktplatz voll ist. Davon kann glücklicherweise keine Rede sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s