[radio słubfurt]: Sendung zum Lager „Oderblick“

Heute ist die Geschichte des Lagers „Oderblick“ in Frankfurt und Slubice wenig bekannt. Zwischen 1940 und 1945 unterstand es der Frankfurter Gestapo. In diesem Lager wurden entflohene ZwangsarbeiterInnen gefoltert und oft umgebracht. Hinzu waren auch politische Häftlinge inhaftiert. Als das Lager aufgelöst wurde, wurde die Krankenbaracke mit ca. 60 Kranken angezündet. Wer fliehen wollte, wurde erschossen. Wie gehen wir heute in Slubice und Frankfurt mit diesem Lager und seiner Geschichte um? Studiogast war der Historiker Matthias Diefenbach.
Sendung Arbeitslager Oderblick [ 1 h 35 min 35 s | 87.52 MB ]  Download
Endfassung des Features Arbeitslage Oderblick [ 25 min 53 s | 23.69 MB ] Download

Advertisements