Die AfD und Seelow.TV – so ein Zufall

Die Frankfurter AfD berichtet aktuell über einen Besuch zur Eröffnung des neuen Studios von Seelow.TV am 18. Februar. Dieses Medienunternehmen produziert u.a. Imagefilme und Werbung für Unternehmen. Auch der Frankfurter AfD-Chef Wilko Möller hat seine Facebook-Filmchen dort herstellen lassen. Zum anderen geriert sich Seelow.TV unter dem Slogan »unbequem, angenehm anders« als unabhängiges Internetfernsehen für Seelow und Umgebung.

Die Adresse des neuen Studios ist Berliner Straße 4b in Seelow. Unmittelbar daneben, in der Berliner Straße 4, hat der AfD-Landtagsabgeordnete Franz Wiese sein Wahlkreisbüro. Auch er richtete zeitgleich einen Tag der offenen Tür aus. Die Besucher wurden zwischen Studio und Abgeordnetenbüro rege hin und her geschoben. Sicher nur ein Zufall.

Hauptprotagonist der Beiträge von Seelow.TV ist der »für Seelow zuständige Kommunalpolitiker« Falk Janke aus Altlangsow. Er ist Fraktionsvorsitzender der von ihm gegründeten Wählergruppe »Freiheit, Arbeit, Werte« in der Stadtverordnetenversammlung Seelow und dem Kreistag MOL. Zuvor war er Mitglied der Partei »Die Rechte«, davor Schillpartei und davor CDU. Ende 2014 trat er der AfD bei. Sicher nur ein Zufall.

Das Studio ist professionell ausgestattet. Auch die Beiträge haben eine ansprechende technische Qualität. Die Ausgestaltung wurde entworfen und finanziert von Falk Janke. Sicher nur ein Zufall.

Die fernsehtechnische Ausstattung hat der Studioleiter und Kampfsportlehrer Mario Nieswandt beigesteuert. 2010 hatte er für 35.000 Euro einen Kinofilm produziert und Regie geführt. Kaum anzunehmen, dass der »Thriller« mit dem Titel »Im Schatten der Wahrheit« seine Kosten nur annähernd einspielte. Heute kann man das »Werk« bei YouTube sehen. Das Buch schrieb übrigens Frithjof Ritschel, der auch die Hauptrolle spielte. Heute ist Ritschel Moderator bei Seelow.TV.

So viele Zufälle. Oder kaufen Falk Janke, Wilko Möller und vor allem Franz Wiese etwa mit Fraktionsgeldern (also Steuermitteln) einen vermeintlich unabhängigen Fernsehsender für Ihre Propaganda?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s