Tag 9 – Briefe aus der belagerten Rigaer94

Auch am neunten Besatzungstag beginnt der Morgen mit lauten Bauarbeitern.Sie scheinen jedoch nicht weit zu kommen und verlassen schon bald das Gelände. Die Secus machten wieder leere Versprechen Gäste durchzuwinken und Bullen versuchen weiterhin alle reinkommenden Menschen zu kontrollieren.
Am Nachmittag stellen wir fest dass die CG-Gruppe den Abrisses der 71-73 begonnen hat – ohne Baugenehmigung. Das Eingerissene Gebäude war das bis dahin älteste im Kiez. Viele Menschen dokumentierten diesen lange geplanten Eingriff in das Kiezbild.

Es gab einen kleinen Brandanschlag auf die Sicherheitstür der Kadterschmiede bei dem das Kombinationsschloss anscheinend ausser Funktion gesetzt wurde…
Durch einen tweet wurden wir darauf aufmerksam, dass gleich nach der Räumung eine Liste der am Eingang kontrolllierten Menschen mit vollem Namen, Geburtsdatum und Ort von Bullen Nazis zugespielt wurde . Angeblich haben sie von einigen Menschen auch Fotos. Zehn der angeblich 73 Einträge wurden auf einer Neonazi-Offenbarungs Website veröffentlicht.

Schon bald diskutierte auch der Senat hierüber und in einigen Medien stieg plötzlich das Interesse. Wir sind scheiße wütend auf diese Drecksbullen und versprechen wir bleiben unberechenbar unzähmbar.
Die Donnerstags Vokü fand zur allgemeinen Begeisterung auf dem Dorfplatz statt mit leckren Cigköfte und Nachtisch, es musste mehrmals nachgelegt werden.
Um neun wurde wieder kräftig gelärmt von Nachbar*innen und Unterstützer*innen die beinahe eineinhalb Stunden auf Töpfe und andere lärmende Gegenstände geschlagen haben.
Zu späterer Stunde wurde fleißig aufgesammeltes Pfand im hohen Bogen den Bullen übergeben leider kam nichts davon in einem Stück an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s