BraMM die 4. und hoffentlich letzte in Fürstenwalde

image

Für den 29. Juni hatte sich zum vierten mal die rechtspopulistische und rassistische BraMM für einen „Spaziergang“ in Fürstenwalde angekündigt. Zum letzten „Spaziergang“ am 1. Juni fanden sich unge­fähr 20 Per­so­nen in Brandenburg- Görden ein. Nachdem es Ende April in Fürstenwalde noch knapp 50 Personen waren waren es diesmal ganze 10. Darunter fanden sich nicht mal mehr die Kader der NPD Oderland ein, lediglich Kevin Alexander Pieper aus den JN/NPD Spektrum ließ sich kurz blicken und verschwand mit Beginn der BraMM Kundgebung.

Nach kurzem Auftakt auf dem Markt zog der kleine Haufen einmal um die Rathauspassage, dabei wurde er mehrfach mit Zwischenrufen durch Gegendemonstrant*innen gestört. Bei der Abschlusskundgebung befanden sich zwischenzeitlich mehr Geflüchtete auf dem Marktplatz als Kundgebungsteilnehmer*innen. Der und die hiesige Thor-Steiner Träger*in standen in des Stil echt mit Sternburgflasche in der Hand gelangweilt auf dem Platz und schenkten der BraMM keine Aufmerksamkeit.

Es zeigt sich in der Ent­wick­lung der BraMM also ein­deu­tig, wie wenig anschluss­fä­hig die pro­pa­gier­ten Inhalte sind. Der kon­ti­nu­ier­li­che Gegen­pro­test, anti­fa­schis­tisch, wie bür­ger­lich, und das frühe Bekannt­wer­den der Repu­bli­ka­ner als Draht­zie­her der BraMM durch Recher­che von Presse und anti­fa­schis­ti­schen Struk­tu­ren, schaff­ten schwie­rige Aus­gangs­be­din­gun­gen für die Rassist*innen. Wenn sich die Drahtzieher rund um die BraMM also nicht noch lächerlicher machen wollen, sollten sie jetzt nach dem 15. Spaziergang aufhören und in der Versenkung verschwinden.

In Fürstenwalde dürfte es jetzt eh nicht mehr möglich sein, Montags als Nazi auf dem Marktplatz eine Kundgebung abzuhalten. So wurde jetzt vorsorglich für alle Montage bis zum Jahresende Kundgebung von linker Seite auf dem Marktplatz angemeldet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s