Offener Brief der Barnimer Willkommensinitiativen

VertreterInnen von Barnimer Willkommensinitiativen haben sich mit einem offenen Brief an die Kreistagsabgeordneten gewandt. Unter dem Titel Willkommen? Ja! Aber wo und wie? fordern sie u.a.:

– einen Steuerungsausschuß, der kompetent, handlungsfähig und transparent die weitere Aufnahme, Verteilung und fachgerechte Begleitung von Flüchtlingen im Barnim koordiniert.

– die Unterbringung von Flüchtlinge nur in den größeren Ortschaften entlang der Barnimer Bahnlinien, um eine bessere Integration und die Anbindung an ärztliche und psychologische Versorgung zu gewährleisten.

Mittlerweile haben 40 Organisationen und Einzelpersonen den Aufruf unterschieben. Den vollständigen Offenen Brief finden Sie hier.

via Flüchtlingsrat Brandenburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s