Morgen: NPD-Kundgebungstour in der Prignitz

Für den morgigen Freitag, den 20. Juni, hat die NPD für Pritzwalk, Wittenberge und Perleberg eine Kundgebungstour angemeldet. Laut Informationen des Bündnisses „Wittenberge Nazifrei“ planen die Neonazis zwischen 10 und 11 Uhr in Pritzwalk zu starten, um dann gegen 11:30 nach Wittenberge vor das Kulturhaus am Paul-Lincke-Platz 1 zu ziehen. Abschlusspunkt soll Perleberg sein. Der Anmelder der Kundgebungen soll der Berliner NPD-Chef Sebatian Schmidtke sein, so das Bündnis.

Bereits vergangenen Freitag hatte Schmidtke, der Landtags-Wahlkampfleiter der märkischen NPD ist, in Potsdam und Brandenburg an der Havel Kundgebungen abgehalten.

Alle drei Kundgebungen sollen von Protest begleitet werden. Bereits im April konnte ein Aufmarsch der Freien Kräfte Neuruppin in Wittenberge erfolgreich blockiert werden. Zwischen den Freien Kräften Neuruppin und dem NPD-Stadtverband Neuruppin gibt es personelle Überschneidungen. Auch eine kurzfristig angemeldete Wandermahnwache in Perleberg im April 2013 wurde – unter anderem durch Böller- und Eier-Würfe – massiv gestört.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s