D-Day- 70. Anniversary

Heute, am 6. Juni 2014,  ist der 70. Jahrestag der D-Days. US-Amerikanische und britische Truppen, darunter auch Soldat_innen aus
Polen, Frankreich und der Tschechoslowakei, eröffneten damit die von der Sowjetunion lang ersehnte 2. Front gegen das faschistische Deutschland.

„On June 6, 1944, more than 160,000 Allied troops landed along a 50-mile stretch of heavily-fortified French coastline, to fight Nazi Germany on the beaches of Normandy, France. Gen. Dwight D. Eisenhower called the operation a crusade in which, „we will accept nothing less than full victory.“ More than 5,000 Ships and 13,000 aircraft supported the D-Day invasion, and by day’s end, the Allies gained a foot-hold in Continental Europe. The cost in lives on D-Day was high. More than 9,000 Allied Soldiers were killed or wounded, but their sacrifice allowed more than 100,000 Soldiers to begin the slow, hard slog across Europe, to defeat Adolph Hitler’s crack troops.“

Erinneren möchten ich auch an die GI’s der 101 Airborne Division, die „Screming Eagles“, die fast ein Jahr nach der Landung in der Normandie das Lager Kaufering IV, ein Teil des Konzentationslagers Dachau, befreiten. In der US-Fernsehserie „Band of Brothers“ ist ihnen ein filmisches Denkmal gesetzt worden. Wegen der dabei umgekommenen Mitglieder der Nazi-Wachmannschaften wurden die „Eagles“ zum Hassobjekt der internationalen Neonaziszene.

Ein knappes Jahr nach dem D-Day trafen sich Amerikanische und Sowjetische Soldaten an der Elbe in Torgau, wenige Tage später musste das faschistische Deutschland bedingungslos kapitulieren- am 8. Mai war Europa befreit. Es ist zu hoffen, dass Putin und Obama heute daran denken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s