R.I.P. Gianni – we are kaos

gianniDu warst einer dieser Typen, der Dienstag Mittag von Bergamo nach Palermo aufbrach, um dort am Mittwoch Abend die Atalanta zu sehen. Einer dieser Stadionkranken, über die nur Mist in der Zeitung steht, Lügen und Schwachsinn. Gianni war irgendwie immer da, mit seiner Mentalität und seinem Charisma. Er hat all das gelebt, was Ultra‘ bedeutet und hat dabei sämtliche Konventionen zerbröselt. Danke, dass ich dich kennen lernen durfte.

Ciao Rowdy! R.I.P.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s