Review: „Frankfurter Pöbel – E 3,14159… (Eπ) 7“

VA - Frankfurter Pöbel - EPWie schreibt der geneigte Blogger ein Review über eine EP ohne Plattenspieler, die frage stellte sich mir beim erscheinen der Platte zum Weihnachtspogo 2012. Also mal beim Oi The Cup den lieben Mieschka gefragt, ob er mir die MP3’s für ein Review geben könnte und so lässt der fehlende Plattenspieler auch weiter auf sich warten.

Die Vorgeschichte zur Platte ist dann auch schon mindestens 10 Jahre alt. Die Platte sollte eigentlich schon irgendwann um das Jahr 2000 erscheinen. Die Frankfurter Bands Bockwurschtbude, Telekoma und Oderflut hatten die Songs dafür schon aufgenommen. Anfang des Jahrtausends waren digitale Aufnahmen aber noch nicht so verbreitet wie heute und das 8-Spur-Tonband wurden beschädigt – die Aufnahmen waren für die Tonne und die Platte der Frankfurter Punkrockkapellen erschien nicht.

Doch die Idee wurde nie ganz aus den Augen verloren und so wurde im Sommer 2012 beschlossen, einen neuen Versuch zu wagen. Das Ergebnis lässt sich durchaus hören und Freunde deftigen Punkrock dürfte es wohl das ein oder andere Tränchen ins Auge drücken. Mit an Bord sind die Bockwurschtbude, deren Song „O.S.T.“ mir am besten gefällt, in einer Version, die weit rauer klingt, als die vom aktuellen Album „Back to the roots„.

Telekoma geben in knapp 2 Minuten den Song „Das Paradies wirft Schatten“ zum Besten und das in der üblichen Gesangsqualität, Refrain versteht der Hörer den Rest des Songs nicht.

Oderflut dürften sich mittlerweile aufgelöst haben, obwohl es eigentlich nur eine Babypause war, die sie einlegen wollten, ihren Platz nehmen die Jungs von Paranoia ein (nicht die aus Elbflorenz). Mit dem Song „Wahnsinn und Genie“ geben sie einen schönen schnellen Song zum besten, weiß auf jedenfall zu gefallen.

Song Nummer 4 wurde von den Mitgliedern der drei erstgenannten Bands eingespielt. Es ist einen Song über sich selbst gemischt mit dem typischen frankfurter Lokal Patriotismus. Sehr punkig aber Gesanglich noch ausbaufähig.

Die Platte ist auf 300 Stück limitiert und könnte hier noch zu erwerben sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s