Maniac Mansion Mania: Hollywood Special 2011 – Ronville Viper

Wieder einmal feiert ein neuer MMM-Entwickler seinen Einstand! In seinem Hollywood Special 2011 präsentiert uns Scorpe die Geschichte „Ronville Viper„.

Die Story:
Die Ronviller Polizei hat eine neue Spezialeinheit gegründet, die der wachsenden Jugend(klaus)kriminalität entgegen wirken soll. Kernstück dieser Einheit ist ein neues Spezial Einsatzfahrzeug, die Ronville Viper. Nur muss sie natürlich auch einer fahren. Die Wahl fällt auf Dave Miller, der sich nicht dagegen wehren kann, denn ansonsten drohnen ihm Stubenarrest und Taschengeldentzug. So ist es nun an Dave, den Kampf gegen Klaus und seine Bande aufzunehmen und für Gerechtigkeit in Ronville zu sorgen.

Hintergrund:
Die Episode basiert auf der Actionserie „Viper“ aus den 90er Jahren, in der die ehemalige Unterwelt-Größe Jack Astor hinter dem Steuer der Viper sitzt. Die Serie war in Deutschland auf Pro7 zu sehen.

Fazit

Das Spiel ist ganz witzig und für ein Erstlingswerk gar nicht mal so schlecht.
Teilweise war mir zwar nicht bewusst was ich machen soll, aber aufgrund der begrenzten Locations in den verschiedenen Spiel abschnitten findet man sich durch etwas rumprobieren aber auch zurecht, ist also nicht so schlimm.
Trotzdem eine sehr gute Episode. Toller Humor, viele gute Einfälle, knifflige , aber jederzeit lösbare Rätsel…und sogar eine coole Spezial-Wasserpistole. Die Bauanleitung für eine Bombe aller MC Gyver hat auch gut rein gepasst.
Technisch war auch alles einwandfrei. Das Spiel hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Download Link 1
Download Link 2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s