Nacht der 100.000 Kerzen

Gedenkveranstaltung zum 65. Jahrestag des Atombombenabwurfes über Hiroshima und Nagasaki vom 5. zum 6. August von 21.00 Uhr bis 0.15 Uhr in Frankfurt (Oder) in der Friedenskirche.
Auf Initiative des Vereins „Ohne Rüstung Leben“ beteiligt sich die Evangelische Jugend und das Friedensnetz Frankfurt (Oder) an der weltweiten Aktion zum Gedenken an die Opfer des Atombombenabwurfes über Hiroshima und Nagasaki vor 65 Jahren. In Japan und in zahlreichen anderen Orten ist es Tradition, jedes Jahr am Hiroshima-Tag auf Flüssen schwimmende Kerzen anzuzünden, ein Symbol für die vielen Menschen, die im kühlenden Wasser des Meeres Rettung vor dem atomaren Feuer suchten. Mit der Aktion „Nacht der 100.000 Kerzen“ wollen wir eine Verbindung zu den großen Gedenkfeierlichkeiten herstellen, die am 6. August 2010 um 8.15 Uhr Ortszeit (das entspricht 0.15 Uhr Mitteleuropäische Sommerzeit) im Hiroshima-Memorial-Park begangen werden. Mit dem Anzünden der Kerzen tragen wir unsere Vision für eine atomwaffenfreie Welt in die Öffentlichkeit.

In der Friedenskirche wird es ein Programm mit Liedern, Klängen, Filmclips und Worten sowie gegen 0.15 eine Kerzenaktion am Ufer der Oder auf dem Ziegenwerder geben. Dazu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein. Die Oberbürgermeister der Nachbarstädte Slubice und Frankfurt (Oder) Herr Bodziacki und Herr Patzelt, dem Schutz ihrer Bürger verpflichtet, unterschrieben im Frühjahr 2005 auf Initiative der Greenpeace-Gruppe Frankfurt (Oder) und des Frankfurter Friedensnetzes gemeinsam im Beisein europäischer Kollegen die Erklärung der „Mayors for Peace“ für atomare Abrüstung und Stärkung des Völkerrechts. Der Oberbürgermeister Herr Martin Wilke ist bereit, als Bürgermeister für den Frieden sich der weltweiten Initiative „Mayors for Peace“ anzuschließen.

05.08.2010 21.00 – 0.15 Uhr Frankfurt (Oder) Beginn in der Friedenskirche „Nacht der 100.000 Kerzen“ 65 Jahre Hiroshima und Nagasaki

21.00 Uhr Ausstellungseröffnung „Der Überfall auf Polen“ Programm zur „Nacht der 100.000 Kerzen“: Dokumentationen – Aktionen Frank Viehweg,
Liedermacher Maik Altenburg und Ines Gerstmann als Autoren
Rock Cantus
OB Martin Wilke ist bereit, als Bürgermeister für den Frieden ( Mayor for Peace) sich zu engagieren

23.00 Uhr Friedensweg zum Peacepool (Friedensstele am Anger)

0.15 Uhr Kerzenaktion an der Oder (Ziegenwerder)

Diese Veranstaltung wird vom Friedensnetz Frankfurt (Oder) unterstützt und im Rahmen des Lokalen Aktionsplanes der Stadt Frankfurt (Oder), der aus Mitteln des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufgelegten Bundesprogramms „Vielfalt tut gut“ finanziert wird, gefördert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s