kleines Kino «Captain Abu Raed»

Am 23. Oktober 2009 um 19.30 Uhr im Gräfin-Dönhoff-Gebäude der EUV

Abu Raed ist ein einsamer Witwer, der als Reinigungs­kraft auf dem Flughafen der jordanischen Hauptstadt Amman arbeitet. Als die Kinder der Nachbarschaft ihn durch ein Missverständnis für einen weitgereisten Piloten halten, drängen sie ihn, von seinen Erlebnissen zu erzählen. Nach einigem Zögern gibt Abu Raed nach, unterhält sie mit spannenden Geschichten über angebliche Flugabenteuer, gibt den Kindern auch eine Vorstellung von der Welt und ihren eigenen Möglichkeiten. Die schöne, kollektive Illusion vom Fliegen zerplatzt, als der Nachbarsjunge Murad Abu Raeds wahre Identität entdeckt und ihn als Lügner „entlarvt“. Doch der alte Mann wendet sich dann nicht etwa von den Kindern ab, sondern ihnen erst richtig zu, indem er ihre tatsächlichen, schwierigen Lebensumstände wahrnimmt und versucht, ihnen zu helfen.

von Amin Matalqa Jordanien 2007, 110 Min., ab 12 Jahren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s