Aktionstag für soziales Zentrum

Vom 26. bis 27. August findet in Frankfurt oder ein Aktionstag zum Thema „Kampf für soziale Freiräume“ statt. Anlass war die Räumung der „Villa Rosa“ im April diesen Jahres.

den auftakt der aktionstage macht das hofkino am 26.08 um 20h in der berliner strasse 24 (utopia ev.).

am naechsten morgen startet es mit einem „reclaim the steets“ fruehstueck auf dem brunnenplatz in der innenstadt frankfurts – los gehts ab 10h.

anschliessend gehts auf zur stadtspaziergang, in der die geschichte der hausbesetzungen (die letzten 16 jahre) in frankfurt oder dargestellt wird. dort werden wir dann lautstark unsere forderung nach einem sozialen zentrum kundtuen.

anschliessend gibts ne diskussionsrunde im backdoor mit moeglichkeiten zum chillen um fit fuer die abendliche soliparty zu sein.

die party startet um 20 uhr, es spielen „sponcks“ und ein fetter special guest. solispende sind 2 Euro.

kommt zahlreich!

viva la villa rosa.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s