1. FC Magdeburg-Fortuna Düsseldorf 29.09.01

Aus lauter Verzweiflung über die Sonntagsspiele entschloss ich mich mal ein RL-Spiel zu besuchen: Ein Blick in den Kalender gab eine interessante Paarung preis: 1. FC Magdeburg vs. Fortuna Düsseldorf. Auf der Fanclub-Geburtstagsparty (2 Jahre Filmstadt Inferno !!!) am Freitagabend noch schnell ein Auto samt Fahrer und eine weitere Begleitperson organisiert und am nächsten Morgen ging es spontan nach MD.

Das Grube-Stadion hatte ich seit dem Abstieg der Magdeburger nicht mehr betreten und so hatte ich förmlich Sehnsucht nach diesem „Schmuckkästchen“. Nun ja, gegen 12 kamen wir am Stadion an, dort staunten wir nicht schlecht, standen doch jetzt schon ca. 10 Six-Packs unserer geliebten grünen Freunde dort. Bis zum Kickoff sollten aber noch etwa 10 weitere dazu kommen. Wir zweifelten bereits, ob unser Besuchstermin richtig gewählt war, schließlich kündigte sich nach Studium dieses Riesenaufgebots an Polizei doch scheinbar Ärger an. Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass sich der deutsche Meister von 1933 die Ehre beim EC-Cupsieger von 1974 gab. Die Düsseldorfer Fortuna brachte so etwa 250-300 Mann mit, darunter etwa 25 Ultras.

Als Intro gab es auf MD-Seite ein paar Doppelhalter, 2 Schwenkfahnen und auch massig Papierrollen (echt gelungene Aktion der Blue Generation), während es im Gästesektor einiges an Doppelhaltern und ein wenig Rauch zu sehen gab. Die Stimmungshoheit übernahm zu Beginn der Gast aus dem Rheinischen, aber als dann der legendäre Olli den Zaun bestieg, wurde der FCM-Mob auch immer lauter. Das Spiel war grottenschlecht und es gab bis zur 75. Minute kaum eine Torchance auf beiden Seiten. Die letzte Viertelstunde war allerdings an Dramatik kaum zu überbieten: Konterchancen für die Fortuna zuhauf, da der FC das Gästetor geradezu kopflos berannte und immer wieder in der dichten Abwehr hängen blieb oder am guten Keeper scheiterte. Kurz vor Schluss gab es einen zweifelhaften Elfmeter für Magdeburg, der Heimblock feierte bereits den Sieg, während im Gästeblock noch schnell ein paar Gebete abgab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s